Zimmer Reservation First Lodge Zimmer Reservation First
Select Page

SNOWPARK GRINDELWALD-FIRST

DAS SNOWBOARD- UND FREESKI-PARADIES

Kaum fällt der erste Schnee, fahren auf First die Pistenbullys vor, um den Snowpark Grindelwald-First aufzubauen. Das Terrain ist bereits vorgeformt, so dass in wenigen Tagen die 130 Meter lange Halfpipe und zwei Parks mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden entstehen. Dort kann die Snowboard- und Freeski-Gemeinschaft über die Straightbox gleiten oder vom Corner und von anderen Kickern abheben. Was für ein Komfort: 1989 musste die Szene ihre Hindernisse in wochenlanger Arbeit noch mit der Schaufel selbst bauen.

Halfpipe

Erlebnisse-Aktivitaeten, Grindelwald, Halfpipe, Jahreszeit, Skigebiet-Grindelwald-First, Snowpark Grindelwald-First, Winter, jungfrau.ch

HALFPIPE

Die erste Halfpipe entstand in Grindelwald im Winter 1989 am Männlichen. Diese wurde vom damaligen Snowboardclub initiiert und in wochenlanger Handarbeit aus zwei Schneehügeln geschaufelt. Die Walls waren maximal 150cm hoch und die Transition hatte ziemlich fiese Kanten und Absätze. Kein Wunder freuten wir uns, als die Bergbahnen Grindelwald First 1993 einen Pipedragon anschaffte und oberhalb der Station Schreckfeld eine permanente Halfpipe baute. Mit dem Können der Snowboarder stiegen allerdings auch die Ansprüche an eine Halfpipe, deshalb wurde die Halfpipe 1998 in eine Superpipe umgebaut. Diese hat einen grösseren Radius und erlaubt smootheres Piperiding und höhere Airs.

Aufgrund der grossen Schneemassen, welche der Bau einer Halfpipe erfordert, wurde im Sommer 2015 eine vorhandene Geländevertiefung an der Bärgelegg modelliert. Durch die vorgeformte Erdverschiebung kann die Pipe mit weniger Schnee gebaut werden. Das spart Ressourcen wie Wasser und Elektrizität für Kunstschnee sowie Maschinenstunden und lässt einen früheren Saisonstart zu. Die Snowboard und Freeski Community kann sich somit auf fette Sessions am neuen Standort freuen.

ADVANCED PARK

Easter Surf Days day 3 5 of 37

ADVANCED PARK

Noch während Du in der Gondel kurz vor Schreckfeld deine Boots schnürst, erblickst Du die frisch geshapten Kicker vom Advanced Snowpark am Skilift Bärgelegg. Auf 650 Meter Länge findest Du dort alles, was Dein Freestyle Herz begehrt. Die diversen Jibs und Hits lassen sich beliebig mit der Kickerline kombinieren. Für noch mehr Flow sorgt die neue 130 Meter lange Halfpipe die sich in den Park integriert. Der parkeigene Schlepplift bringt Dich nach deinem Run auf direktem Weg wieder zum Start

Beginners Park

Edit 2 of 2

BEGINNERS PARK

Wenn Du voller Vorfreude auf dem Sessellift Oberjoch sitzt und über die felsigen Vorsprünge pendelst, siehst Du den Beginners Snowpark links neben der Bergstation. In diesem auch für Einsteiger geshapten Snowpark triffst Du auf kleinere Kicker, diverse Rails und Boxen von small bis medium Size. Ob Du dich das erste mal im Freestyle versuchst oder frühmorgens einige Aufwärmrunden brauchst, die Lines sind für alle Levels und durch die Kreativität der Obstacles besonders vielseitig fahrbar. Die schneesichere Lage auf 2’500 m.ü.M garantiert einen frühen Saisonstart.

Skicross

GF n 0208 Mike Schmid Skicross

SKICROSS

Grindelwald ist eine Audi Skicross Gold Park Destination von Swiss-Ski. Die Station präpariert aufgrund ihrer Erfahrungen im Bereich Skicross seit mehreren Jahren einen sehr attraktiven Kurs beim Skilift Schilt. Familien und Touristen stürzen sich gemeinsam durch den grossen Audi Startbogen und das Startgate auf die Piste und kommen so in Genuss des Cross-Feelings.

Weitere Informationen auf audiskicross.ch

First Bagjump

Bagjump 1 of 8

FIRST BAGJUMP

Flips oder Spins, einfach oder doppelt, vorwärts und rückwärts – mit dem Bagjump trainieren Snowboarder und Freeskier  die verrücktesten Sprünge, bis sie perfekt sitzen. Aber nicht nur sie. Das 15 mal 15 Meter grosse und 3,5 Meter dicke Luftkissen im Skigebiet Grindelwald-First lässt auch Laien sanft landen. Der Bagjump steht allen Fahrern zur Verfügung und kann für das ein einstudieren von Tricks oder einfach zum Spass genutzt werden.

Die Öffnungszeiten vom Bagjump werden hier und auf der Facebook Seite @snowparkgrindelwaldfirst bekannt gegeben. 

Liebe Gäste

Aufgrund von Renovationsarbeiten im Berggasthaus First bleibt
das a la carte Restaurant
vom 14.10.2019 bis einschliesslich 13. Dezember 2019 geschlossen.

Unser Self- Service ist noch wie gehabt bis zum 27. Oktober 2019 geöffnet und
ab 30. November 2019 wieder für euch da. Das Hotel ist nur sporadisch geöffnet.

Wir hoffen auf euer Verständnis!

Tom Ysebaert & Team